Die Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehren zählen heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Jugendfeuerwehren stehen mittendrin.

Die Freiwillige Feuerwehr unterhält seit vielen Jahren eine Jugendfeuerwehr. Ziel dieser Einrichtung ist die Heranführung der Feuerwehranwärter an den aktiven Feuerwehrdienst.

Die Jugendfeuerwehr wird durch die Jugendwarte betreut und ausgebildet.

Jugendwartin

  Nadja Öchsl

 
Jugendwart
  Andreas Öchsl  

Du willst Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann werden, wohnst in Lauterhofen, bist interessiert an Technik und Fortschritt, suchst eine Freizeitbeschäftigung die Spaß macht und bist mindestens zwölf Jahre alt - dann komm zu uns und mach mit bei der Jugendfeuerwehr Lauterhofen.

Die Jugendfeuerwehr führt dich in dieser Gruppe theoretisch, praktisch und mit abwechslungsreichem Freizeitangebot an den späteren Dienst in der aktiven Mannschaft heran.

Interessenten melden sich bei einem der Jugendwarte. Zuständig für die Stützpunktfeuerwehr sind die Jugendwarte Nadja und Andreas Öchsl.

Was machen wir alles? Hier eine kleine Auflistung:

  • Durchführung von Übungen und Unterrichten
  • Teilnahme am jährlichen Wissenstest
  • Abhaltung von Prüfungen (Jugendflamme, div. Leistungsabzeichen)
  • Teilnahme am Jugendleistungsmarsch
  • Durchführung von Ausflügen
  • Kegelabend / Spieleabend
  • Besuch der Berufsfeuerwehr Nürnberg
  • Besuch der Feuerwache der Stadt Neumarkt
  • Besuch des THW Neumarkt
  • Besuch der VII. Bereitschaftspolizeiabteilung in Sulzbach-Rosenberg
  • Besuch der Polizeihubschrauberstaffel
  • Teilnahme an Funkübungen zusammen mit den Erwachsenen
  • Gemeinsame Spieleabende
  • Beteiligung am Umwelttag der Marktgemeinde

.....

JUGENDFEUERWEHR bedeutet: SPORT

Die Jugendfeuerwehr ist zwar kein Sportverein, aber trotzdem gehört körperliche Fitness genauso zum Programm, wie die erste Hilfe oder der Brandschutz. Bei den Wettbewerben beweisen wir nicht nur unsere technischen Fähigkeiten. Im Staffel- und Hindernislauf, dem Jugendleistungsmarsch oder dem Hallenfußballturnier der Jugendfeuerwehren entscheidet die Leistung der gesamten Gruppe.

JUGENDFEUERWEHR bedeutet: TECHNIK

Wie schließt man einen Schlauch an, was ist ein Strahlrohr, was kann man mit Leitern und Leinen machen? Aber es gibt auch theoretische Dinge zu lernen. Hauptsächlich geht es bei uns um den praktischen Umgang mit den Gerätschaften und dabei macht das Lernen auch noch Spaß.

JUGENDFEUERWEHR bedeutet: SPIELEN

Wir nehmen an Veranstaltungen wie z. B. dem Spiel ohne Grenzen in Pilsach oder dem Hallenfußballturnier der Jugendfeuerwehr in Berching teil - nach den Übungen, wenn die Zeit es zuläßt, spielen wir nach Karten im Florianstüberl

JUGENDFEUERWEHR bedeutet: FAHRTEN

Wir treffen uns mit anderen Jugendfeuerwehren und nehmen an gemeinsamen Veranstaltungen teil (z. B. Jugenleistungsspange, Jugendleistungsmarsch, Hallenfußballtunier...) zudem führen Ausflüge durch (z. B. Berufsfeuerwehr Nürnberg, Polizeihubschrauberstaffel Roth, Bereitschaftspolizeiabteilung Sulzbach-Rosenberg, THW Neumarkt...)

JUGENDFEUERWEHR bedeutet: BASTELN & WERKEN

Keine Ahnung, was eine Bügelsäge ist, oder wie man einen Hammer hält? Das und vieles mehr könnt Ihr bei uns lernen. In unseren Einsatzfahrzeugen befinden sich die unterschiedlichsten Werkzeuge, welche man bis zum Eintritt in den aktiven Dienst auch kennen sollte.

JUGENDFEUERWEHR bedeutet: UMWELTSCHUTZ

Wir beteiligen uns beim jährlichen Umwelttag der Marktgemeinde Lauterhofen. Zudem beteiligen wir uns auch an anderen Aktivitäten z. B. bei Säuberungsaktionen der Lauterach ...

 

Solltest Du Interesse haben, so melde Dich einfach bei den Jugendwarten oder den Jugendsprechern.

Selbstverständlich kannst Du jederzeit gerne bei einer unserer Übungen vorbeischauen. Unsere Übungstermin hängen im Schaukasten vor dem Feuerwehrhaus aus bzw. können gerne auch bei uns erfragt werden.