Spende von Liqui Moly

13. August 2020
Sachspende zur Pflege von Florian Lauterhofen 79/1

Die First Responder Lauterhofen erhielten durch das namhafte Ulmer Unternehmen Liqui Moly GmbH eine Sachspende. Der Spezialhersteller von Additiven, Schmierstoffen und Motorenölen spendete u. a. Motoröl und Pflegemittel für das Einsatzfahrzeug. Die einzelnen Produkte sind auch auf den beiden Fotos ersichtlich.

Die Firma Liqui Moly möchte, wie es auch auf ihrer Homepage zu lesen ist, einen Beitrag dazu leisten, dass Einsatzkräfte während der Corona-Krise zuverlässig ihre Arbeit machen können und stellen dafür Produkte zur Verfügung. Damit möchte das deutsche Unternehmen die Zuverlässigkeit von Einsatzfahrzeugen und Aggregaten aufrechterhalten und erhöhen.

Liqui Moly startete Im April die Spendenaktion um den Einsatzkräften der Blaulichtorganisationen den Rücken frei zu halten.

Wir möchten uns bei Liqui Moly recht herzlich für die Sachspende bedanken!

Anmerkung: Da es sich um zwei Teillieferungen handelte, wurden zwei getrennte Fotos gefertigt/eingestellt.

Links:
Homepage Liqui Moly - LINK
Aktion von Liqui Moly - LINK
Bericht Liqui Moly - LINK
Artikel in Eurotransport - LINK
Spende an die FF Deining - LINK