Verkauf von Notfalldosen am Weihnachtsmarkt in Lauterhofen

3. November 2018
Im Mai diesen Jahres startete das Gesundheitsamt in Neumarkt die Aktion Notfalldose. Am diesjährigen Weihnachtsmarkt in Lauterhofen kann nun diese Dose erworben werden. Am Stand der First Responder gibt es die grün-weiße Dose am 8. und 9. Dezember zum Selbstkostenpreis für 2 Euro.

Die Notfalldose passt in jede Kühlschranktür und enthält ein kleines Infoblatt mit den wichtigsten Informationen für Ersthelfer. Auf dem kleinen Infoblatt können die wichtigsten Informationen für die Helfer vermerkt werden.  

Bei den wichtigen Informationen für den Ernstfall handelt es sich unter anderem um die Personalien, möglichen Allergien und Vorerkrankungen auch um Angaben zur Person, der Krankenkasse, Name des Hausarztes und Kontaktpersonen oder der Blutgruppe. In der Dose mit Schraubverschluss könnten auch eine Kopie eines möglichen Medikamentenplans sowie Infoblättern von weiteren Wohnungsbewohner für den Ernstfall hinterlegt werden.

Es muss nicht immer vom schlimmsten Fall ausgegangen werden - auch bei weniger schlimmen Unfällen sind die Betroffenen und Angehörigen oft „durch den Wind“ und können nicht immer alle wichtigen Angaben den Helfern übermitteln.

In Zukunft könnte die Notfalldose in der Kühlschranktür stehen.
Enthaltene Aufkleber für die Innenseite der Haustüre und der Außenseite des Kühlschranks teilen den Rettungskräften mit, dass sich im Kühlschrank diese grün-weiße Dose befindet. 

Die First Responder erhielten durch das Gesundheitsamt am Landratsamt in Neumarkt 50 Notfalldosen zum Verkauf. Laut Frau Claudia Zölfl-Setschödi vom Sozialdienst des Gesundheitsamtes unterstützt auch das BRK diese Initiative.

Bereits in den Nachbargemeinden Berg, Berngau und Deining sowie in der Stadt Neumarkt i. d. Opf. wurden die Dosen an die Frau und den Mann gebracht. 

Ein wesentlicher Vorteil dieser Dosen gegenüber Notfall-Apps oder andere technische Möglichkeiten ist man hier nicht auf das Handy, das Internet oder den Strom angewiesen. Neben dem Kühlschrank kann die Dose auch im Rucksack, oder im Auto verstaut werden und dort der Aufkleber sichtbar angebracht werden, damit die Helfer wichtige Informationen bei einem Notfall erhalten können.

Links:
Cooler Helfer für Retter (04.05.2018; Mittelbayerische): LINK
Notfalldose im Landkreis Neumarkt angekommen (05.05.2018; Nordbayern.de): LINK
Notfalldose in Deining erhältlich (10.09.2018): LINK
SOS-Notfalldose in Postbauer-Heng in VdK-blau (18.09.2018): LINK
Weitere Berichte auf der Homepage Notfalldose.de: LINK
Gesundheitsamt Neumarkt: LINK
BRK-Kreisverband Neumarkt: LINK