Erneuter Verkehrsunfall auf der B299

Ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000.-€ entstand am Freitag, 26.10.18, gegen 07.00 Uhr, als eine 27-jährige Golffahrerin beim Linksabbiegen auf der Bundesstraße 299 in die Staatsstraße 2236 bei Lauterhofen abbog und hierbei mit einem entgegenkommenden Audi, welcher von einer 37-jährigen Fahrzeuführerin gelenkt wurde, kollidierte.

Die Feuerwehr Lauterhofen sicherte die Einsatzstelle ab und richtete eine Verkehrsregelung ein - zudem wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Einsatzstelle nach der polizeilichen Unfallaufnahme gesäubert.

Die First Responder hielten sich vorsorglich am Feuerwehrhaus abfahrbereit auf, wurden jedoch nicht angefordert. Glücklicherweise bestätigte sich die Erstmeldung, dass bei dem Unfall niemand verletzt wurde.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Links:
NeumarktAktuell: https://www.neumarktaktuell.de/news/fahrzeuge-mussten-abgeschleppt-werden-22184/27-10-2018
Nordbayern.de: http://www.nordbayern.de/region/neumarkt/lauterhofen-beim-abbiegen-frontal-in-gegenverkehr-1.8241577?searched=true
NeumarktOnline: http://neumarktonline.de/art.php?newsid=102030

Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung ILS Regensburg
Einsatzstart 26. Oktober 2018 07:06
Mannschaftstärke 18
Einsatzdauer 2 Std.
Fahrzeuge WLF - lang
LF 16/12
MZF
First Responder
LF 8 schwer
AB Logistik
VSA
Alarmierte Einheiten FF Lauterhofen
Polizei Neumarkt
Straßenmeisterei
Abschleppdienst